Die Gemeinde Berg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Bauamt (m/w/d) in Vollzeit

Die Gemeinde Berg mit 8.400 Einwohnern liegt am Ostufer des Starnberger Sees im Alpenvorland südwestlich von München. Als Flächengemeinde in attraktiver Lage mit allen Schularten in der näheren Umgebung und hohem Freizeitwert suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Bereiche Bauleitplanung, Bauordnung und Bauverwaltung eine

 

Leitung Bauamt (m/w/d)

 

in Vollzeit, 39 Stunden, unbefristet.

 

Wir bieten:

  • einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz
  • ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum
  • eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie z. B. Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Fahrtkostenzuschuss, leistungsorientierte Bezahlung, Münchenzulage (270,00 € Vollzeit/ 50,00 € bei Kindergeldberechtigten) bzw. Ballungsraumzulage
  • Gleitzeitregelung, Mobile Arbeit
  • gezielte und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine Dienstwohnung

 

Wir suchen Sie zur:

  • Durchführung und Behandlung von Bauleitplanverfahren, Bauanträgen, sonstigen Satzungen nach Baugesetzbuch, Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen und Erschließungsverträgen
  • Verfassen von Stellungnahmen zu Fachplanungen Dritter unter Wahrung der gemeindlichen Interessen
  • Planungs- und bauordnungsrechtliche Beratung von Bürgern, Bauherren und Architekten
  • Vorbereiten komplexer Themen und Vorgänge in geeigneter Weise für die gemeindlichen Gremien und Teilnahme an deren Sitzungen

 

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Stadtplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau oder vergleichbare Studiengänge bzw.
  • Diplom-Verwaltungswirt (3. QE, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) mit entsprechender Berufserfahrung in einem der o.g. Bereiche
  • umfangreiche und tiefgreifende Fachkenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • selbständiges, koordiniertes und planvolles Arbeiten, die Bereitschaft zu Abendterminen
  • Eigeninitiative, Beratungs- und Verhandlungsgeschick
  • Sensibilität bei der Vermittlung stadtplanerischer Ziele und Planvorhaben in der Öffentlichkeit und der Kommunalpolitik

 

Für fachliche Informationen steht Ihnen Frau Reichler (Tel.: 08151/508-32) zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Lindauer (Tel.: 08151/508-33).

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Mail an bewerbung@gemeinde-berg.de.

Wir bitten um Beachtung, dass aus Sicherheitsgründen nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. Die max. Gesamtgröße sollte 10 MB nicht überschreiten. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

drucken nach oben